N R W

 

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Unser Ziel ist es, dass Sie unsere Coachings gestärkt, stabil und mit neuem Selbstvertrauen verlassen. Dieses gute Gefühl tragen Sie automatisch nach außen – in Zusammenhang mit den erlernten Praxistipps bieten sich Ihnen somit völlig neue Chancen und Perspektiven auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Hochqualifizierte Coaches in Verbindung mit einem flexiblen und individuell auf Sie abgestimmten Modulplan, helfen Ihnen dabei, sich neu zu positionieren oder Ihrer bisherigen Strategie ein Feintuning zu verpassen.

Bewerbungscoaching für Einsteiger und Berufserfahrene

Förderfähig durch den AVGS – Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 SGB III

Wissen Sie noch nicht, welcher Beruf der richtige für Sie ist? Oder möchten Sie sich beruflich neu orientieren? Oder Sie sind seit längerer Zeit auf Jobsuche, obwohl Sie ausreichend qualifiziert sind?

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir

  • Ihre fachlichen und persönlichen Stärken ermitteln.

  • den Arbeitsmarkt analysieren und flexibel auf Bedarfe reagieren.

  • Ihre Bewerbungsstrategie optimieren.

  • Sie bestmöglich auf Vorstellungsgespräche vorbereiten.

Unser 15-teiliger Modulplan lässt sich flexibel an Ihre individuelle Situation anpassen. Sie lernen das, was für Sie wichtig ist und wovon Sie profitieren. Die Module legen wir im Aufnahmegespräch mit Ihnen fest.

Das Bewerbungscoaching ist eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (MAbE) nach § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB III für den AVGS- MAT – Aktivierungs- & Vermittlungsgutschein für die Maßnahme bei einem Träger.

Kosten

Dem Teilnehmer entstehen keine Kosten, wenn die Bewilligung der Maßnahme vorliegt. Alle Kosten für die Maßnahme werden von den Trägern der Maßnahme übernommen.

  • Kosten für schriftliche Bewerbungen, Mappen und Porto
  • Kosten für Bewerbungsbild
  • Fahrgeld

Selbstverständlich bieten wir unsere Dienstleistung auch ohne Trägerbindung an, rufen Sie uns einfach an.

Individuelles Sozialcoaching

Förderfähig durch den AVGS – Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 SGB III

In einem individuellen Sozialcoaching packen Sie, gemeinsam mit Ihrem Coach, Ihre Probleme an und erarbeiten langfristige Lösungsansätze. Nicht selten fällt es uns leichter, mit einer fremden vertrauensvollen Person über persönliche Probleme zu sprechen. Hier setzt unser Coaching an – denn das offene Gespräch ist der erste Schritt zur Lösung.

Viele Schwierigkeiten vermitteln den Anschein, dass man vor einer unüberwindbaren Hürde steht – in dieser Situation helfen wir Ihnen als neutrale Person und nähern uns in kleinen Schritten einer Lösung. Egal, ob

  • familiäre Probleme

  • Abhängigkeiten

  • Schwangerschaft

  • finanzielle Schwierigkeiten oder

  • persönliche Probleme –

unser Ziel ist es, dass Sie wieder Stabilität und geordnete Lebensverhältnisse erlangen. Als mittelfristiges Ziel gilt der (Wieder-)Einstieg ins Arbeitsleben.

Insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund können Sprachprobleme ein Hemmnis darstellen. Daher haben wir das spezielle Modul „Aktivierung Sprachlernen“ entwickelt. Viele unserer Coaches haben selbst einen Migrationshintergrund und kennen die mit der Sprache verbundenen Hürden und Kommunikationsprobleme. Ihre persönliche Erfahrung sowie die langjährige Arbeit auf diesem Gebiet, sind die ideale Basis für eine kooperative und erfolgversprechende Coaching-Beziehung.

Das individuelle Sozialcoaching ist eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (MAbE) nach § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB III für den AVGS- MAT – Aktivierungs- & Vermittlungsgutschein für die Maßnahme bei einem Träger.